Die besten Fluganbieter im Vergleich

Air VIA

Fakten zur Airline
Iata VL
LandBulgarien
HeimatflughafenSofia (SOF)
Gründung1990
EigentümerAir VIA ist eine private Fluggesellschaft.
Startseite
www.air-via.com/

Top Flugrouten mit Air VIA

HAJ
VAR
Hannover 254 € - 289 € Warna
DUS
VAR
Düsseldorf 301 € - 301 € Warna
FRA
BOJ
Frankfurt 357 € - 357 € Burgas

Air VIA: Flüge für Reiseveranstalter

Seit 14 Jahren bedient Air VIA als bulgarische Fluggesellschaft für Charterflüge Flüge aus dem deutschsprachigen Raum nach Bulgarien und zu weiteren Urlaubszielen im europäischen Süden. Die Airline hat ihren Geschäftssitz in der bulgarischen Hauptstadt Sofia. Heimatflughäfen von Air VIA sind die Airports Sofia Vrazhdebna und Warna. Die Luftflotte der Fluggesellschaft zählt fünf Flugzeuge vom Typ Airbus A320-200 mit einem Durchschnittsalter von 3,3 Jahren. Besonders zur Zeit der Feriensaison werden die günstigen Flüge von Air VIA von Urlaubern aus Deutschland sehr zahlreich gebucht.

Günstig fliegen auf weiteren Air VIA-Routen

Richtung wechseln
  • von Hannover (HAJ)
    nach Warna (VAR)

    -
    Hin- und Rückflug

    254.00
    HAJ > VAR DIREKTFLUG
    VAR > HAJ DIREKTFLUG
  • von Düsseldorf (DUS)
    nach Warna (VAR)

    -
    Hin- und Rückflug

    301.00
    DUS > VAR DIREKTFLUG
    VAR > DUS DIREKTFLUG
  • von Frankfurt (FRA)
    nach Burgas (BOJ)

    -
    Hin- und Rückflug

    357.00
    FRA > BOJ DIREKTFLUG
    BOJ > FRA DIREKTFLUG
  • von Hannover (HAJ)
    nach Warna (VAR)

    -
    Hin- und Rückflug

    254.00
    HAJ > VAR DIREKTFLUG
    VAR > HAJ DIREKTFLUG
  • von Düsseldorf (DUS)
    nach Warna (VAR)

    -
    Hin- und Rückflug

    301.00
    DUS > VAR DIREKTFLUG
    VAR > DUS DIREKTFLUG
  • von Frankfurt (FRA)
    nach Burgas (BOJ)

    -
    Hin- und Rückflug

    357.00
    FRA > BOJ DIREKTFLUG
    BOJ > FRA DIREKTFLUG

Unterwegs in Europa für namhafte Reiseveranstalter – Air VIA

Die Airline Air VIA wurde im Zuge der Umstrukturierung und Demokratisierung in Bulgarien als private Fluggesellschaft im Jahr 1990 gegründet. Vorwiegend konzentriert sich das Engagement der Gesellschaft auf Charterflüge. Vor allem ist die Airline im Auftrag großer Reiseveranstalter in Europa im Einsatz. Zu den Reiseveranstaltern, in deren Auftrag Air VIA fliegt zählen zum Beispiel namhafte Reiseunternehmen wie Alltours, Neckermann. Thomas Cook, TUI oder die Rewe Gruppe. Charterflüge werden auch im Auftrag von Air Berlin durchgeführt. Viele der Charterflüge dienen als Zubringer für den Weiterflug mit weiteren Airlines zu internationalen Zielen. Infolge der engen Zusammenarbeit mit den namhaften Reiseveranstaltern, hat sich die Airline einen guten wirtschaftlichen Stand gesichert und kann einen modernen Flugservice mit bestens gewarteten Maschinen anbieten. Mit Start von den Flughäfen in Sofia, Warna und Burgas werden nationale Ziele in Bulgarien und internationale Ziele in der Schweiz, in Österreich, in Großbritannien, Israel und Deutschland angeflogen. Internationale Großflughäfen, auf denen die Flüge landen sind unter anderem Tel Aviv oder London. Besonders viele Flughäfen werden in Deutschland von Air VIA angeflogen. Dazu zählt der Flughafen in Nürnberg, der Flughafen Paderborn/Lippstadt und der Flughafen in Düsseldorf. Von hier aus startet die Air VIA Flüge nicht nur zu den beliebten Urlaubsorten an Schwarzen Meer in Bulgarien, sondern inzwischen auch nach Palma, Fuerteventura oder nach Monastir. Außerhalb der Urlaubssaison, im Winter, werden die Flugzeuge der Airline gewöhnlich an weitere internationale Airlines verleast.

Günstiger Flug, guter Service – in den Urlaub mit Air VIA

Air VIA ist sehr vielen Urlaubern aus Deutschland durch ihre Reisen in den europäischen Süden bestens bekannt. Einen guten Ruf hat die bulgarische Airline durch ihre Flugzeuge, die weit jünger sind als die vieler anderer Anbieter und natürlich durch die sehr günstigen Preise. Trotz der günstigen Flugpreise wird ein durchschnittlich sehr guter Service geboten. Auch das Essen an Bord ist im Flugpreis inbegriffen. Allgemein kann von Gepäckbestimmungen für 20 kg Freigepäck und 5 kg Handgepäck ausgegangen werden. Je nach Reiseveranstalter und Reiseangebot können sich hier jedoch auch Änderungen ergeben, die aus den jeweiligen Reiseunterlagen zu entnehmen sind. Der Gesamteindruck der Fluggesellschaft Air VIA wird als gut geschildert. Auch für Sitze an den Notausgängen mit mehr Beinfreiheit muss bei den Flügen kein Aufschlag gezahlt werden.