Die besten Fluganbieter im Vergleich

Austrian Airlines

Fakten zur Airline
Iata OS
LandÖsterreich
HeimatflughafenWien (VIE)
Gründung1957
EigentümerLufthansa Group
AllianzStar Alliance
VielfliegerprogrammMiles and More
Startseite
www.austrian.com

Top Flugrouten mit Austrian Airlines

VIE
TXL
Wien 101.96 € - 101.96 € Berlin
TXL
VIE
Berlin 107.03 € - 107.03 € Wien
VIE
CDG
Wien 107.14 € - 108.52 € Paris
VIE
AMS
Wien 108.17 € - 108.17 € Amsterdam

Unterwegs mit Austrian Airlines

Wien ist nicht nur die Hauptstadt, sondern auch das Zentrum für Mobilität von Österreich. Zahlreiche öffentliche Verkehrsmittel transportieren Reisende innerhalb und außerhalb der Landesgrenzen. Im Jahr 1957 wurde mit der Gründung von Austrian Airlines, einer Tochtergesellschaft der Deutschen Lufthansa AG, ein weiterer Schritt für eine verbesserte Fortbewegung getan. Anfangs wurde vor allem die Route von Wien nach London bedient. Im Laufe der Zeit wurde das Streckennetz immer mehr erweitert, sodass im Jahr 2015 bereits knapp 130 Ziele im europäischen Raum erreicht werden können. Auf allen Flügen können Meilen mit dem Vielfliegerprogramm Miles & More gesammelt werden. Zu den Partnern gehören beispielsweise Brussels Airlines und Swiss Airlines. Zur Durchführung der Flüge mit Austrian wird eine 80 Maschinen umfassende Flotte eingesetzt. Je nach Streckenlänge werden unterschiedliche Modelle eingesetzt. Für Langstreckenflüge werden Maschinen vom Hersteller Boeing in den Varianten 777-200ER sowie 767-300ER genutzt. Für Kurz- und Mittelstreckenflüge steht eine größere Flugzeugauswahl zur Verfügung: A319, A320, A321, Fokker F100, Fokker F70 sowie Bombardier Q400. Auf allen Flügen können sich die Passagiere von Austrian Airlines zwischen zwei Buchungsklassen entscheiden, der Economy Class und der Business Class. Abgesehen von höherem Komfort, bietet die Business Class die Möglichkeit, mehr Gepäck mitzunehmen. Während in der Economy Class einmal 23 Kilogramm mitgenommen werden dürfen, haben Passagiere der Business Class zweimal 32 Kilogramm frei. Die Grenze für das Handgepäck liegt in beiden Buchungskategorien bei acht Kilogramm. Im günstigen Tarif kann ein Gepäckstück mitgenommen werden. Alle anderen Fluggäste haben zwei Stücke frei.
Austrian Boeing 767 @iStock - vandervliet93 2014

Günstig fliegen auf weiteren Austrian Airlines-Routen

Richtung wechseln
  • von Wien (VIE)
    nach Berlin (TXL)

    -
    Hin- und Rückflug

    101.96
    VIE > TXL DIREKTFLUG
    TXL > VIE DIREKTFLUG
  • von Berlin (TXL)
    nach Wien (VIE)

    -
    Hin- und Rückflug

    107.03
    TXL > VIE DIREKTFLUG
    VIE > TXL DIREKTFLUG
  • von Wien (VIE)
    nach Paris (CDG)

    -
    Hin- und Rückflug

    107.14
    VIE > CDG DIREKTFLUG
    CDG > VIE DIREKTFLUG
  • von Wien (VIE)
    nach Amsterdam (AMS)

    -
    Hin- und Rückflug

    108.17
    VIE > AMS DIREKTFLUG
    AMS > VIE DIREKTFLUG
  • von Wien (VIE)
    nach Hamburg (HAM)

    -
    Hin- und Rückflug

    112.01
    VIE > HAM DIREKTFLUG
    HAM > VIE DIREKTFLUG
  • von Wien (VIE)
    nach Mailand (MXP)

    -
    Hin- und Rückflug

    112.08
    VIE > MXP DIREKTFLUG
    MXP > VIE DIREKTFLUG

Informationen für Fluggäste von Austrian Airlines

Auf jedem Flug können sich die Passagiere das Bordmagazin Skylines durchlesen. Es wird von Austrian Airlines herausgegeben und berichtet über allgemeine Themen in den Bereichen Fliegen und Reisen. Austrian Airlines bietet mit Do & Co à la carte ein umfangreiches Menüangebot für alle Reisenden an. Jeder, der während seines Flugs mit der österreichischen Fluggesellschaft in den Genuss internationaler Gerichte kommen möchte, kann sein Menü für rund 15 Euro pro Bestellung (Stand 2014) zum Ticket hinzu buchen. Jeder Passagier, der ein Redticket gebucht hat, kann sich bereits vor dem Check-in einen Sitzplatz aussuchen. Passagiere, die ein Ticket für die Business Class gebucht haben, können es sich in den zahlreichen Lounges von Austrian Airlines und der Star Alliance vor dem Abflug gut gehen lassen. Aufgrund der großen Serviceleistungen war Austrian Airlines mehrfach unter den Top-Ten bei zahlreichen Preisverleihungen der Flugbranche. Im Jahr 2012 hat die Fluggesellschaft den achten Platz bei der Vergabe der „World Airline Awards“ für die beste europäische Airline belegt. Im selben Jahr wurde sie mit dem zweiten Platz für das beste Catering in der Business Class ausgezeichnet. 2014 wurde Austrian Airlines mit dem Titel „Best Airlines Staff Service in Europe“ im Rahmen der Skytracks ausgezeichnet.