Die besten Fluganbieter im Vergleich

Hop

Fakten zur Airline
Iata A5
LandFrankreich
HeimatflughafenParis-Orly (ORY)
Gründung2013
EigentümerAir France
Startseite
www.hop.com/de/

Top Flugrouten mit Hop

NCE
BOD
Nizza 149.03 € - 149.03 € Bordeaux

Billigflüge mit Hop

Flüge der französischen Fluggesellschaft Hop werden gern von Urlaubern und Geschäftsreisenden in Frankreich für den günstigen Flug innerhalb des Landes und für Flüge in weitere europäische Länder gebucht. Die Airline Hop ist eine Tochtergesellschaft der großen französischen Fluggesellschaft Air France. Die Airline bietet vor allem Billigflüge in Europa an.
HOP! Airline @iStock - Pietro_Ballardini 2014

Günstig fliegen auf weiteren Hop-Routen

Richtung wechseln
  • von Nizza (NCE)
    nach Bordeaux (BOD)

    -
    Hin- und Rückflug

    149.03
    NCE > BOD DIREKTFLUG
    BOD > NCE DIREKTFLUG
  • von Nizza (NCE)
    nach Bordeaux (BOD)

    -
    Hin- und Rückflug

    149.03
    NCE > BOD DIREKTFLUG
    BOD > NCE DIREKTFLUG

Hop – ein eigener Billigflieger in Frankreich

Neben den Linienflügen der Air France sollten durch die Gründung der Airline Hop im Jahr 2013 vor allem eigene französische Billigflüge angeboten werden. Die junge Fluggesellschaft basierte auf der Zusammenlegung von etlichen weiteren Tochterunternehmen von Air France. Dazu zählten die regionalen Airlines Regional, Airlinair und die Fluggesellschaft Brit Air. Mit der neuen Billigfluglinie sollte der Flugverkehr konkurrenzfähig zu großen Billigfliegern auf dem europäischen Markt wie zum Beispiel Ryanair oder Easyjet gemacht werden. In schon sehr kurzer Zeit konnte die neue Fluggesellschaft Hop ihr Kontingent erheblich ausbauen. Vorwiegend fungiert die Airline Hop als Zubringer für Fernflüge von den europäischen internationalen Flughäfen. Heimatflughafen der Airline Hop ist der Airport Paris-Orly. Drehkreuze sind Paris und Lyon. Die junge Airline hat eine beachtliche Flottenstärke von derzeit 103 Flugzeugen. Die Flotte setzt sich aus Flugzeugtypen wie ATR, Bombardier und Embraer zusammen. Flüge der Airline Hop werden derzeit zu 129 verschiedenen Zielen in Frankreich und anderen europäischen Staaten angeboten. Täglich führt die Fluggesellschaft Hop mehr als 500 Flüge durch. Flüge zu deutschen Flughäfen landen beispielsweise in Nürnberg, Stuttgart und in Düsseldorf.

Mischung von interessanten Tarifen der Airline Hop

Die französische Fluggesellschaft stellt eine gut gemischte Zusammensetzung von drei Tarifgruppen vor. Dazu gehört der Tarif Basic mit den günstigsten Flugangeboten, der Tarif Basic Plus, der Standardflüge beinhaltet und der Tarif Maxi Flex mit besonders flexiblen Flugangeboten. Vielflieger nehmen gern das Programm der Fluggesellschaft Flying Blue in Anspruch. Hier können mit geflogenen Meilen wertvolle Bonuspunkte und Prämien angesammelt werden, die zahlreiche Vergünstigungen bieten. Außerdem bietet Hop Vielfliegern die günstige Abonnentenkarte von Air France mit vielen Vorteilen an. Hop bietet den Passagieren am Boden und in der Luft einen sehr guten Service an. Dazu gehört auch der Service für Familien, die mit Kindern reisen und die günstige Buchung der Betreuung für Kinder, die allein auf einen Flug geschickt werden. Familien mit kleinen Kindern können vorrangig an Bord gelassen werden. Bei den Flügen innerhalb von Frankreich ist der Flug für Babys unter zwei Jahren kostenlos, wenn kein eigener Platz für das Baby gebucht wird. Zum Kindertarif kann jedoch auch ein Platz gebucht werden. Bei internationalen Flügen gilt für Babys unter zwei Jahren ein Flugpreis mit 90 % Ermäßigung. Auf der Webseite der Fluggesellschaft Hop finden Reisende eine komfortable Navigation für Ihre Reiseplanung, umfangreiche Informationen zum gesamten Service, die Navigation durch die verschiedenen Tarife und zu den besonders günstigen Flügen. Weitere Angebote leiten zu Mietwagen- und Hotelbuchungen.