Die besten Fluganbieter im Vergleich

Flughafen New York JFK (JFK)

Fakten zum Flughafen
Offizieller NameJohn F. Kennedy International Airport
LandUSA
Iata codeJFK
Icao codeKJFK
Passagiere pro jahr53.254.362 (2014)
Position40° 38′ 23″ N, 73° 46′ 44″ W
AdresseJohn F. Kennedy International Airport, The Port Authority of New York and New Jersey, Building 14, Queens, New York 11430, USA
Startseitehttp://www.kennedyairport.com/

Top Flugrouten Flughafen New York JFK (JFK)

JFK
BOS
New York 116.4 € - 125.21 € Boston
JFK
BTV
New York 123.44 € - 147.36 € Burlington
JFK
BOS
New York 130.21 € - 131.82 € Boston
JFK
DCA
New York 132.3 € - 151.79 € Washington

Flughafen New York JFK

John F. Kennedy International Airport liegt 24km östlich von New York City im Stadtbezirk Queens. Er ist mit einem Passagieraufkommen von mehr als 50 Millionen pro Jahr der viertgrößte Flughafen der USA, weltweit nimmt er Platz 19 ein. An Luftfracht werden hier im Jahr über 1,29 Millionen Tonnen umgeschlagen und mehr als 406.000 Flugbewegungen gezählt. Der Flughafen erstreckt sich über eine Fläche von fast 2.000 Hektar, auf der sich sechs Terminals und vier Start- und Landebahnen befinden. Von diesen sind drei asphaltiert und eine betoniert. Die Betonbahn misst 4.442 x 61 Meter. Auch eine asphaltierte Bahn kommt auf eine Breite von 61 Metern, hat allerdings nur eine Länge von 2.560 Meter. Die beiden anderen Bahnen sind 3.460 x 46 Meter und 3.048 x 46 Meter groß. Gebaut wurde der Flughafen JFK ab dem Jahr 1942. Dazu wurde ein Sumpfgebiet neben dem Idlewild-Golfplatz trocken gelegt, weshalb der Flugplatz zunächst den Namen Idlewild Airport trug. Die offizielle Eröffnung des bekannten Flughafens erfolgte am 31. Juli 1948. Zur Umbenennung in John F. Kennedy Airport kam es im Jahr 1963, einen Monat nach dem Mord an dem beliebten Präsidenten der USA.
New York @iStock.jpg - Sean Pavone 2011

Günstig fliegen ab Flughafen New York JFK (JFK)

Richtung wechseln
  • von New York (JFK)
    nach Charlotte (CLT)

    -
    Hin- und Rückflug

    132.50
    JFK > CLT DIREKTFLUG
    CLT > JFK DIREKTFLUG
  • von New York (JFK)
    nach Buffalo (BUF)

    -
    Hin- und Rückflug

    142.54
    JFK > BUF DIREKTFLUG
    BUF > JFK DIREKTFLUG
  • von New York (JFK)
    nach Charlotte (CLT)

    -
    Hin- und Rückflug

    150.06
    JFK > CLT DIREKTFLUG
    CLT > JFK DIREKTFLUG
  • von New York (JFK)
    nach Buffalo (BUF)

    -
    Hin- und Rückflug

    156.79
    JFK > BUF DIREKTFLUG
    BUF > JFK DIREKTFLUG
  • von New York (JFK)
    nach Denver (DEN)

    -
    Hin- und Rückflug

    167.59
    JFK > DEN DIREKTFLUG
    DEN > JFK DIREKTFLUG
  • von New York (JFK)
    nach Denver (DEN)

    -
    Hin- und Rückflug

    184.73
    JFK > DEN DIREKTFLUG
    DEN > JFK DIREKTFLUG

Weitere Top-Flughäfen in USA

Top Flugrouten nach New York

Die Terminals des größten Flughafens von New York

Die sechs Terminals am Flughafen New York tragen die Nummern 1, 2, 4, 5, 7 und 8. Terminal 3 wurde von Pan American World Airways betrieben und ist 2013 abgerissen wurden. Terminal 6 wurde im Jahr 2011 abgebaut.
Terminal 1 stammt aus dem Jahr 1998 und verfügt über 11 Gates. Hier findet die Abfertigung der Flüge von Air France, Japan Airlines, Korean Air und Lufthansa statt. An diesem Terminal kann neben dem Terminal 4 der Airbus A 380 bedient werden.
Terminal 2 hat sieben Fluggastbrücken und 17 Abfertigungspositionen für Delta Connection Gesellschaften. Aktuell wird dieses Terminal an das Terminal 4 angeschlossen.
Terminal 4 ist die internationale Drehscheibe für Delta Air Lines und wird zudem von Virgin Atlantic Airways, Kuwait Airlines, KLM, South African Airways, Arik Air, China Airlines und China Southern Airlines frequentiert. Die 26 Gates dieses Terminal sind auf zwei Wartehallen (Concourses) verteilt. Concourse B hat 20 Tore und A sechs. In den früher 2010er Jahren wurde das Terminal umfassend erweitert.
Terminal 5 wurde im Jahr 2008 für Jet Blue Airways eröffnet, welche die Hauptmieter des Gebäudes sind. Es stammt aus dem Jahr 1962 und wurde nach einem Entwurf von Eero Saarinen gebaut.
Terminal 7 wird aktuell von British Airways betrieben. Es stammt aus dem Jahr 1970 und ist das einzige Terminal, das nur von einem einzigen ausländischen Träger geführt wird. Airlines, die hier neben British Airways verkehren, sind Cathay Pacific , Iberia, Qantas, United Airlines, ANA, Icelandair und Aerolíneas Argentinas.
Terminal 8 wurde zwischen von 1999 bis 2007 errichtet. Es ist das größte Passagier-Terminal am Flughafen und doppelt so groß wie der Madison Square Garden. Fluggesellschaften, die hier operieren, sind: Finnair, Royal Jordanian Airlines, Air Berlin, Qatar Airways, LAN Airlines, TAM Airlines sowie US Airways. America Airlines ist der Hauptträger und wichtigste Manager dieses Terminals.

Airtrain, Bus und Taxi am Airport JFK

Der Airport John F. Kennedy ist mittels Air Train an das New Yorker U- und S-Bahnsystem angeschlossen. Die Fahrtzeit bis Manhattan Midtown beträgt 30 bis 40 Minuten. Der Air Train hält an allen Terminals sowie an den Parkplätzen und den Hotel-Shuttle-Bereichen.
Auch mehrere Buslinien starten am Flughafen JFK. Darunter sind öffentliche wie private Busunternehmen. Die privaten betreiben meist Express-Buslinien etwa nach Manhattan, ins Hudson Valley oder nach Long Island.
Natürlich stehen jede Menge Taxis am New Yorker Flughafen bereit. Die Fahrt kostet von hier nach Manhattan ohne Maut und Trinkgeld 52 Dollar. Ist die Verkehrslage günstig, kommt man innerhalb von 35 Minuten in das Herz von New York.